Sommerlicher Spinatsalat mit Roast Beef, grünem Spargel & Couscous

Sommerlicher Spinatsalat mit Roast Beef, grünem Spargel & Couscous

 

*Werbung

Guten Abend 🙂

Heute habe ich, da der Sommer endlich wirklich da ist, ein Rezept für einen leckeren sommerlichen Salat für euch:

34145522_1785932501445866_642987231622987776_n.jpg

Für zwei Personen braucht ihr:

  • 2 Steaks vom Roast Beef
  • 4 Handvoll Spinatsalat
  • 1 Nektarine
  • 1/2 Bund grüner Spargel
  • 160g Couscous
  • 4 El Joghurt
  • 1Tl Honig
  • einige Cocktail Datteltomaten
  • etwas Zucker (2Tl)
  • einen fruchtigen Essig (in unserem Fall haben wir einen Kalamansi Essig benutzt)

34190328_1785933498112433_7983722201805225984_n.jpg

34074309_1785933754779074_7036260323342417920_n.jpg

Zubereitung:

  1. Heizt den Ofen auf 130°C Ober- Unterhitze vor.
  2. Überbrüht nun den Couscous mit 250ml kochender Gemüsebrühe (wahlweise auch gut gesalzenes Wasser). Nach dem überbrühen sollte man den Couscous am besten abgedeckt (Alufolie) 10-15min quellen lassen
  3. Den Spargel, die Nektarinen, Spinat und Tomaten waschen
  4. Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und quer halbieren. Die Nektarine in Spalten schneiden
  5. Die Steaks gut salzen und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten
  6. Jetzt können die Steaks in den Ofen gegeben werden (nach ca 25 min sind diese fertig, je nach Dicke kann es schneller gehen oder etwas länger dauern)
  7. Nun kann der Spargel in der noch heißen Pfanne angebraten werden (Temperatur etwas nach unten regeln).
  8. Anschließend können die Nektarinenspalten mit in die Pfanne gegeben werden.
  9. Die Hitze nun weiter reduzieren und etwas Zucker in die Pfanne geben (2Tl). Jetzt die Zutaten kurz karamellisieren lassen und anschließend mit einem Schluck Essig ablöschen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen
  10. Aus dem Joghurt, Honig und 1-2 Tl Essig kann nun noch das Joghurtdressing hergestellt werden. Nicht vergessen es mit Salz abzuschmecken
  11. Die Steaks aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten ruhen lassen (dadurch entspannen sie sich und laufen nach dem anschneiden nicht mehr aus)
  12. Couscous auf den Boden einer Schale geben und anschließend darauf den gebratenen Spargel legen. Nun kann der Spinatsalat mit dem Dressing angemacht werden, diesen jetzt darüber geben. Zum Schluss die Steaks aufschneiden. Jetzt die Steakstreifen, Nektarinenspalten und Datteltomaten  rund um die anderen Zutaten verteilen. Den Pfannensatz auch noch mit dem Löffel über das Gericht als zusätzliches Dressing träufeln.

34118867_1785932544779195_2548471166373199872_n.jpg

34120439_1785932838112499_7722374086088720384_n

Wenn es euch geschmeckt hat, würde ich mich freuen wenn ihr das Rezept auf Pinterest pinnt:

34202878_1785932494779200_1689974531810131968_n.jpg

8 Kommentare

    • andihof
      Autor
      11. Juli 2018 / 23:05

      Vielen Dank für den netten Kommentar 🙂

  1. 12. Juli 2018 / 14:38

    Oh das sieht aber sehr lecker aus. Gerade jetzt im Sommer ist das perfekt.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

    • andihof
      Autor
      12. Juli 2018 / 23:50

      Danke :).

  2. 12. Juli 2018 / 23:34

    Der Salat sieht super lecker aus und spricht mich auch direkt mal an. Ich glaube der wird nächste Woche mal nach gekocht! Salat ist einfach am besten in den warmen Jahreszeiten. Danke für die Inspiration!

    • andihof
      Autor
      12. Juli 2018 / 23:52

      Gerne und ich wünsche gutes Gelingen 🙂

  3. 13. Juli 2018 / 11:28

    Der Salat sieht super lecker aus! Die Kombination ist genau was für mich. Danke für das Rezept, das werde ich demnächst bestimmt mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    • andihof
      Autor
      13. Juli 2018 / 18:07

      Dankeschön für den netten kommentar 😊
      Ich hoffe der Salat schmeckt dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.