Bora HotSpaResort // Kurztrip an den Bodensee

Bora HotSpaResort // Kurztrip an den Bodensee

*Anzeige

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

Ich freue mich, dass ihr vorbeischaut. Wie ihr ĂŒber Instagram vielleicht mitbekommen habt, habe ich die letzten drei Tage im bora HotSpaResort am schönen Bodensee verbringen dĂŒrfen. Zu diesem Aufenthalt wurde ich vom Hotel eingeladen, die Aussagen im Blogpost sind davon aber nicht beeinflusst und spiegeln meine eigene Meinung wieder.

Bora HotSpa Resort

28233441_1675426832496434_1016724789_n

28216995_1675443715828079_1876266352_oDas Hotel selbst hat mir super gut gefallen. Die Architektur ist sehr modern und offen, durch das viele verarbeitete Holz wirkt es aber trotzdem sehr warm und einladend. Besonders das Design der Lobby hat mich begeistert.

28207997_1675427362496381_815424731_o

28169400_1675427722496345_205818674_o.jpg

Außerdem befindet sich im obersten Stockwerk des Hotels auch eine Skybar, in der man super seinen BegrĂŒĂŸungscocktail einnehmen kann 😉

28170097_1676659342373183_1091885298_o.jpg

die Zimmer

Angekommen im Zimmer haben wir uns gleich wohlgefĂŒhlt. Die Zimmer sind wirklich modern und schön gestaltet. Wir wurden sogar mit einem leckeren Kuchen begrĂŒĂŸt 


28117540_1675427255829725_1006291582_n.jpg

Besonders angenehm ĂŒberrascht waren wir auch vom vielfĂ€ltigen TV-Programm, dem super schnellen W-Lan und einer Minibar mit Softdrinks, die im Übernachtungspreis inbegriffen sind.

28125341_1675427332496384_1498292732_o.jpg

Was mir außerdem immer besonders wichtig ist: alles war super sauber – so kann man wirklich angenehm entspannen. Das einzige was ich als etwas problematisch empfunden habe ist, dass die Zimmer teilweise sehr hellhörig sind.

28169460_1675426889163095_541620652_o.jpg

das Essen

FrĂŒhstĂŒck

Unser Highlight wĂ€hrend des Aufenthalts war aber sicherlich das Essen. Schon beim FrĂŒhstĂŒck gab es eine reichhaltige Auswahl, besonders angenehm war auch die (aufgrund der Ferienzeit) auf 11:00 verlĂ€ngerte FrĂŒhstĂŒckszeit – so kann man im Urlaub auch mal richtig ausschlafen.

28208707_1676664415706009_893273131_o.jpg

28126442_1675426695829781_827805884_o.jpg

28170923_1675427845829666_1877604882_o.jpg

Abendessen

28191108_1675427955829655_1708055799_n.jpg

Die beiden Abende die wir im Hotel waren hatten wir jeweils ein 3-GĂ€nge-MenĂŒ im zum Hotel gehörenden Restaurant Rubin. Beim MenĂŒ konnte man morgens fĂŒr jeden Gang aus 2 – 3 Alternativen wĂ€hlen. Nachfolgend seht ihr einige Impressionen – ich denke die Bilder sprechen hier fĂŒr sich 🙂

28278000_1676664299039354_445399780_o.jpg

28217514_1676664319039352_682877010_o.jpg

28207732_1675427745829676_820492617_o.jpg

Wellnessbereich

Hier kommt das große Manko des Hotels fĂŒr mich. Der Wellnessbereich ist zwar riesig und auch super schön gestaltet. Leider ist er komplett FKK. Wir wurden im Vorfeld nicht darauf hingewiesen und auch auf der Website oder im Hotel selbst findet man keine Informationen dazu. Deswegen waren wir zunĂ€chst auch etwas geschockt von so viel nackter Haut und beschlossen dann einfach in Badekleidung in den Bereich zu gehen. Allerdings bekamen wir dafĂŒr relativ schnell die Quittung und wurden von Angestellten des Hotels gebeten entweder die Kleidung abzulegen oder den Bereich zu verlassen.

Ich denke hier muss jeder fĂŒr sich selbst entscheiden, ob er das möchte oder nicht. FĂŒr uns war es aber definitiv keine Option und so war dieser Bereich des Hotels fĂŒr uns leider nur ca. eine halbe Stund nutzbar 😀 Da dort striktes Film- und Fotoverbot herrscht kann ich euch nichtmal ein paar schöne Bilder zeigen.

Falls euch die Nacktheit nicht stört kann der Wellnessbereich aber auf jeden Fall mit einer großen Auswahl an verschiedenen Saunen, BĂ€dern und RuherĂ€umen punkten.

FreizeitaktivitÀten

Da wir den eigentlich als Wellnessurlaub geplanten Trip so kurzfristig etwas umorganisieren mussten haben wir uns entschieden am Freitag Konstanz zu besuchen. Das schöne StÀdtchen ist nur ca. 20km weg und auf jeden Fall einen Besuch wert.

28207810_1676659202373197_1666299322_o.jpg

Am Samstag besuchten wir dann nach unserem Checkout noch das Seemaxx Outletcenter in Radolfzell und bummelten dort ein wenig. FĂŒr diesen Besuch wurden uns vom Center freundlicherweise Gutscheine zur VerfĂŒgung gestellt.

28216884_1676664165706034_1725925758_o.jpg

Dort gibt es zahlreiche coole Marken wie z.B. Nike, Puma oder Tommy Hilfiger (dort bin ich fĂŒndig geworden) und ihr könnt echte SchnĂ€ppchen machen. Falls ihr nach dem Shoppen erstmal Pause machen wollt stehen auch sĂŒĂŸe CafĂ©s zur VerfĂŒgung.

28126635_1676659309039853_2004901636_o.jpg

Der Einkaufsbummel war auf jeden Fall der perfekte Abschluss fĂŒr den Trip und ich habe jetzt auch ein schönes Andenken an den Urlaub 🙂

Fazit

Rundum hat es uns im bora HotSpaResort wirklich super gefallen. Das Hotel punktet mit einer ansprechenden Architektur, raffiniertem Essen und freundlichem Personal. FĂŒr mich steht und fĂ€llt ein Aufenthalt dort jedoch mit der persönlichen Offenheit. FĂŒr wen das in Ordnung ist, der wird dort sicher einen perfekten Aufenthalt haben. Wer sich (wie wir) lieber bedeckt halten möchte, kann dann eben leider den Wellnessbereich nicht nutzen, was natĂŒrlich schade wĂ€re.

Ich hoffe mein Blogpost hat euch gefallen 🙂 Wart ihr schonmal am Bodensee ? xxx Anna

22 Kommentare

  1. 18. Februar 2018 / 23:31

    wow meine Liebe, das schaut nach einem richtig tollen Kurztrip aus! der Bodensee eignet sich als Reiseziel dafĂŒr wirklich perfekt! und das Hotel schaut super gemĂŒtlich aus 🙂

    liebste GrĂŒĂŸe auch,
    ❀ Tina von http://www.liebewasist.com

    • youcantellanybody
      Autor
      19. Februar 2018 / 15:24

      Liebe Tina vielen Dank fĂŒr deinen Kommentar 🙂 Es war echt super schön & das Hotel war ein Traum. xxx

  2. 19. Februar 2018 / 14:31

    Liebe Anna,

    der Bodensee ist einfach immer eine Reise wert und die EindrĂŒcke des Hotels sehen bezaubernd aus. Da kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Das Hotel merke ich mir auf jeden Fall!

    xx Kim

    • youcantellanybody
      Autor
      19. Februar 2018 / 15:25

      Liebe Kim vielen Dank fĂŒr deinen lieben Kommentar 🙂 das Hotel ist wirklich schön und ich kann es absolut empfehlen. xxx

  3. 19. Februar 2018 / 15:51

    das sieht ja echt nach einem ganz tollen trip aus! und das hotel klingt super nett 🙂 xx

    • youcantellanybody
      Autor
      19. Februar 2018 / 18:40

      Liebe Melina, vielen Dank fĂŒr dein liebes Feedback. Mir hat der Urlaub echt super gut gefallen. xxx

  4. eveblogazine
    19. Februar 2018 / 16:23

    Das Hotel sieht richtig schön aus, war sicher super erholsam dort. Ich liebe Wellness. 🙂
    Hab einen guten Start in die Woche, meine Liebe.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    • youcantellanybody
      Autor
      19. Februar 2018 / 18:40

      Liebe Eve, vielen Dank fĂŒr deinen Kommentar 🙂 Das Hotel war echt super zum Entspannen. Hab eine schöne Woche ! xxx

  5. 20. Februar 2018 / 1:16

    Ach wie witzig – in dem Ort war ich in der Berufsschule, bin jeden Tag an der Bora vorbeigefahren, aber war bisher noch nie drin. Fahre dann meistens nach Österreich zum Wellness.
    Schöne EindrĂŒcke 🙂

    Liebe GrĂŒĂŸe ♄ Joana
    TheBlondeLion

    • youcantellanybody
      Autor
      20. Februar 2018 / 13:41

      Liebe Joana, Danke fĂŒr deinen lieben Kommentar 🙂 Ich glaube man hat vieles was so vor der HaustĂŒr ist fĂŒr Urlaub gar nicht auf dem Schirm – geht mir genauso 😀 aber in Österreich ist es bestimmt auch immer super schön. xxx

    • youcantellanybody
      Autor
      20. Februar 2018 / 13:44

      Liebe Carina 🙂 Vielen Dank fĂŒr deinen lieben Kommentar 🙂 das dachten wir zuerst auch aber dann haben wir soviel anderes tolle gemacht, dass es trotzdem super schön war 🙂 xxx

  6. 20. Februar 2018 / 13:52

    oooh, wie schön! Ein richtig schönes Hotel, da bekomme ich auch richtig Lust da hin zu fahren. 😀 Vor allem das FrĂŒhstĂŒck sieht einfach zauberhaft aus. Ein TrĂ€umchen! 🙂

    Liebste GrĂŒĂŸe
    Melanie

    • youcantellanybody
      Autor
      20. Februar 2018 / 19:44

      Vielen Dank liebe Melanie, Es war echt toll im bora 🙂 und das FrĂŒhstĂŒck war auch mein besonderes Highlight ! xxx

  7. 20. Februar 2018 / 18:02

    Das sieht ja traumhaft aus dort! Macht einen richtig guten Eindruck!

    • youcantellanybody
      Autor
      20. Februar 2018 / 19:46

      Es war wirklich super im bora 🙂 xxx

  8. 20. Februar 2018 / 18:07

    So ein Urlaub wĂ€re genau das richtige fĂŒr mich! Meiner ist schon so lange her und ich hab ihn langsam bitter nötig. Das Hotel wĂ€re auf jeden Fall genau mein Geschmack, sehr clean und modern.

    Tolles Review liebe Anna!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    • youcantellanybody
      Autor
      20. Februar 2018 / 19:47

      Mir hat es dort auch gut gefallen – ich mag es auch lieber modern und finde da kann man sich gleich richtig wohlfĂŒhlen. Ich danke dir ! xxx

  9. 25. Februar 2018 / 0:46

    Hach ich habe ja schon auf Instagram euren tollen Trip bewundert und das schaut wirklich nach einem super entspannten Wochenende aus! Vor allem das Essen – wow sooo lecker !

    Zwecks des Wellness Bereichs kann ich doch komplett verstehen – zu viel FKK wĂ€re mir da auch etwas unangenehm 😉

    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • youcantellanybody
      Autor
      26. Februar 2018 / 23:20

      Liebe Tina 🙂 Vielen Dank fĂŒr deinen lieben Kommentar ! Der Trip war wirklich schön, bis auf das mit dem Wellnessbereich 😀 aber wir haben es uns auch so super schön gemacht 🙂 xxx

  10. Ella
    25. Februar 2018 / 5:53

    Woow das sieht ja wirklich traumhaft schön dort aus!! Muss ich unbedingt mal besuchen!

    Liebste GrĂŒĂŸe
    Xoxo
    Ella von http://www.ellabekind.com

    • youcantellanybody
      Autor
      26. Februar 2018 / 23:20

      Vielen Dank liebe Ella 🙂 Es war echt super schön dort ! xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.