Bye Bye 2017 // mein persönlicher Jahresrückblick

Bye Bye 2017 // mein persönlicher Jahresrückblick

Guten Abend ihr Lieben 🙂

Ich freue mich, dass ihr vorbeischaut. Sicher habt ihr bemerkt, dass am Sonntag nicht wie üblich ein neuer Blogpost online gegangen ist – ich dachte an Weihnachten habt ihr sicher Besseres zu tun 😉 Ich hoffe ihr konntet ein paar schöne Tage mit eurer Familie verbringen. Ich habe das getan, mittlerweile bin ich aber wieder im Alltag zurück und wollte heute einen kleinen persönlichen Rückblick auf 2017 mit euch teilen.

26037278_1621038997935218_1932472493_o.jpg

Obwohl 2017 recht schwierig für mich angefangen hat war es insgesamt ein positives Jahr und ich bin froh mich immer mehr in die Richtung zu entwicklen in der ich wirklich leben will. Allgemein lerne ich immer mehr wirklich zu mir zu stehen und der Mensch zu sein, der ich sein will.

26036136_1620925787946539_698889753_o.jpg

Wofür ich dankbar bin

Am aller dankbarsten bin ich, wenn ich daran denke, dass es meiner Familie, meinen Freunden und mir selber gut geht und das meine ich vor allem auch aus gesundheitlicher Sicht. Niemand in meinem engeren Umfeld musste dieses Jahr einen größeren Schicksalsschlag ertragen – wofür ich so so dankbar bin. Diese “grundlegenden” Dinge lernt man leider oft erst zu schätzen, wenn sie wegfallen. Umso wichtiger ist es sich das immer wieder bewusst zu machen und Dankbarkeit im Alltag zu leben.

Allgemein wird mir je älter ich werde immer stärker bewusst wieviel ich in meinem Leben habe, für das ich dankbar sein kann. Z.B. meine guten Freunde, die immer für mich da sind und mich unterstützen wo sie nur können <3

26036595_1620925487946569_1514319196_o.jpg

Dankbar bin ich auch, wenn ich an die Entwicklung meines Blogs denke. Anfang des Jahres habe ich ihn gegründet und ich bin froh (und stolz), dass dieser sich so toll entwickelt hat – damit hätte ich in so einer kurzen Zeit niemals gerechnet. Durch das Bloggen konnte ich mein Hobby zurzeit zu meinem Nebenjob machen und mir als Studentin ein kleines bisschen finanzielle Freiheit erarbeiten (hier & hier).

Obendrein hatte ich die Chance tolle Reisen (hier & hier) und Events (u.a. hier, hier & hier) zu besuchen und konnte 2017 auch privat wieder etwas mehr verreisen. Meine Blogposts über Ibiza und Amsterdam habe ich euch hier nochmal verlinkt.

Dies möchte ich im kommenden Jahr auf jeden Fall beibehalten, da mir wieder bewusst geworden ist wie gerne ich unterwegs bin und verreise. Meinen guten Vorsatz starte ich übrigens gleich mit einer Reise nach Prag zu Beginn des neuen Jahres. Falls ihr dafür Tipps habt also immer her damit 😉

26027034_1621038967935221_1261604478_o.jpg

Was besser hätte laufen können

Dieses viele unterwegs sein, arbeiten und organisieren hat mir auch wieder bewusst gemacht, wieviel belastbarer man ist, wenn man nur will. Denn ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass meine Unikurse nicht unter dem Bloggen gelitten haben. Einen einzigen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings doch. Ich hatte gehofft, dass ich meine Bachelorarbeit bis zum Ende des Jahres abgeben könnte. Sie ist zwar in großen Teilen fertig – ganz aber eben doch noch nicht 😉 Das ärgert mich ein wenig, aber solche Verzögerungen gehören wohl teilweise zum Leben dazu. Da ich noch einige Monate bis zum Abgabezeitpunkt habe ist es auch nicht so tragisch, wie ich persönlich es empfinde.

26038172_1620925604613224_499625085_o

Was ich gelernt habe

Leider hat mir auch dieses Jahr wieder gezeigt, das einige Menschen sich einfach auseinander entwickeln und man dann keinen Platz mehr im Leben des anderen hat. Vor allem das Ende des Jahres war für mich teilweise wieder sehr hart, da ich einige schwierige persönliche Entscheidungen treffen musste. Dadurch habe ich aber wiederum gelernt, dass ich 1. viel stärker bin als ich dachte und 2. man nicht zwanghaft an allem festhalten muss.

Wenn euch etwas also nicht mehr glücklich macht: lasst doch einfach mal los (auch wenn ihr große Angst vor der Veränderung habt) – vielleicht ist es im Nachhinein betrachtet die bessere Entscheidung für euch. Und an alle die gerade eine ähnlich harte Phase durchmachen müssen – haltet einfach durch es wird wieder besser <3

26036347_1620925561279895_1948514529_o

Gerade das Jahresende hat mir aber auch wieder gezeigt, dass es manchmal Dinge zwischen Himmel und Erde gibt die über den menschlichen Verstand hinausgehen. Ich bin ja eh ein großer Verfechter von EHFAR (everything happens for a reason) und die letzen beiden Monate des Jahres haben mich nur bestätigt. Egal wie schmerzhaft eine Veränderung ist, ich bin fest davon überzeugt, dass uns nicht mehr zugemutet wird als wir ertragen können und wir am Ende meist glücklicher aus einer Krise herausgehen.

26062627_1621038987935219_121143233_o.jpg

Ihr merkt gegen Ende des Jahres werde ich etwas spiritueller 😉 Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen kleinen Überblick geben, was mich dieses Jahr so bewegt hat. Ich starte auf jeden Fall mit positiven Gefühlen und Spannung ins neue Jahr. Ich weiß zwar, dass man keinen bestimmten Tag braucht um etwas Neues in Angriff zu nehmen, für mich hat der Jahresanfang aber trotzdem immer etwas Frisches, Belebendes. Passend dazu werde ich am Sonntag auch nochmal meine neuen Vorsätze & goals für 2018 hier mit euch teilen.

Bis dahin wünsche ich euch noch alles Gute für die letzten Tage des alten Jahres !

xxx Anna

 

29 Kommentare

  1. 27. Dezember 2017 / 21:16

    Bei mir ist es sehr ähnlich gelaufen. Ich musste mich auch von einigen Leuten loslösen, die immer nur Negativität verbreitet haben. Aber es ist doch schön wenn du letztendlich das Jahr als Abschluss positiv betrachten kannst 😊

    Lg
    Carina

    • youcantellanybody
      Autor
      28. Dezember 2017 / 18:57

      Liebe Carina, so schwer es manchmal auch fällt – man muss sich von diesen Leuten loslösen. Die ziehen einen leider nur selbst mit runter. Am Ende geht es einem ohne sie besser. xxx

  2. 27. Dezember 2017 / 22:50

    Liebe Anna,
    dein Rückblick über das Jahr 2017 gefällt mir so gut. Ich lese deine Blogposts total gerne, auch, wenn ich oft nicht dazu komme, sie zu kommentieren. Dein Blog ist super, mach weiter so. 😊👍🏼 Ich wünsche dir noch viel Kraft und Energie für deine Bachelorarbeit. Einige Dinge brauchen einfach doch mehr Zeit, als man anfänglich gedacht hat. Manche Veränderungen sind wirklich sehr hart, ich finde es bewundernswert, wie positiv du Veränderungen entgegensiehst. Das ist wirklich stark und das kann sicherlich nicht jeder. Du machst anderen wirklich Mut.♥️ Ich wünsche dir einen guten Start ins Jahr 2018 und hoffe, dass du nur positive Dinge erleben wirst und aus den schwierigen Situation gestärkt hervorgehst.😊 Je älter ich werde, desto mehr verändert sich auch meine Sicht auf manche Dinge. Ich schätze es viel mehr, dass man gesund ist und was man für ein „Luxus-Leben“ hat. Das Glück hat leider nicht jeder.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend ♥️

    Viele Grüße

    Lisa

    • youcantellanybody
      Autor
      28. Dezember 2017 / 18:56

      Liebe Lisa vielen Dank für deinen süßen Kommentar ! Es freut mich echt richtig, dass dir meine Blogposts so gut gefallen und du sie gerne liest. Das mit den Kommentaren ist echt nicht schlimm – ich kenne das ja selber. Ich sehe dem neuen Jahr auf jeden Fall super positiv entgegen 🙂 und dir wünsche ich natürlich auch einen tollen Start ins neue Jahr. Mit der Zeit merkt man echt was wirklich wichtig ist im Leben. Ich drück dich ! xxx

      • 31. Dezember 2017 / 13:34

        Ich wünsche dir heute einen wunderschönen letzten Tag im Jahr 2017 und heute Nacht einen tollen Start in das neue Jahr!

        Liebe Grüße

        Deine Lisa 🙂

  3. 28. Dezember 2017 / 9:39

    Liebe Anna,

    ein sehr schöner Jahresrückblick. Bei ganz vielen Dingen kann ich Dir nur zustimmen, einiges habe ich auch erlebt. Und es freut mich sehr, dass es für Dich und Deinen Blog so gut läuft. 🙂
    Gehen lassen musste ich dieses Jahr auch einige Leute. Aber manchmal merkt man erst danach, dass es besser war. Manchmal passt es einfach nicht mehr.
    Ganz besonders schön finde ich es, das es in Deiner Familie keine großen Schicksalsschläge gab. Ja, dies lernt man zu schätzen, wenn man es schon einmal erlebt hat. Ich hoffe, das neue Jahr geht super gut für Dich weiter 🙂

    Einen schönen Tag, liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 🙂

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    • youcantellanybody
      Autor
      28. Dezember 2017 / 19:00

      Liebe Tabea 🙂 vielen Dank für deinen super lieben Kommentar ! Das mit dem Blog macht mich auch echt happy. Wenn man selber so bei sich ist erkennt man allerdings auch welche Leute einem gar nicht gut tun. Wie du schon gesagt hast manchmal passt es einfach nicht mehr – dann ich es wirklich besser sich voneinander loszulösen.

      Das mit den Schicksalsschlägen macht mich auch so so froh und ich hoffe das es 2018 für mich und meine Liebsten so weiter geht. Das gleiche wünsche ich dir natürlich auch ! Rutsch am Sonntag gut rein ! xxx

  4. 28. Dezember 2017 / 15:23

    Liebe Anna,
    die Entscheidung einen Blog zu gründen kann ich nur begrüßen, denn ich lese ihn echt gerne.
    Und ja, leider entwickeln sich Menschen auseinander. Gerade seit ich blogge, habe ich das stark erlebt, weil es schlicht und ergreifend viele nicht verstehen. Aber da kann man nichts machen 🙂
    Und für jede Tür, die sich schließt, öffnet sich eine neue 🙂
    Ich wünsche dir schon mal nur das Beste für das kommende Jahr.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    • youcantellanybody
      Autor
      28. Dezember 2017 / 19:05

      Liebe Tori das freut mich echt 🙂 Ich lese deinen auch sehr gerne. Das mit dem auseinander entwickeln habe ich lustigerweise auch seitdem ich blogge sehr stark erlebt. Ich komme ja aus einem sehr kleinen Dorf und da hat leider nicht jeder Verständnis für ein so außergewöhnliches Hobby. Allerdings finde ich je mehr man bei sich selbst steht, desto weniger toleriert man solche Menschen und mittlerweile treffe ich mich dann lieber nicht mehr mit solchen Personen. Ich wünsche dir auch viele schöne Erlebnisse im neuen Jahr 🙂 xxx

  5. 28. Dezember 2017 / 20:32

    Liebe Anna,
    ein sehr schönes Resümee deines Jahres. Und ich denke du hast einiges in diesem Jahr gelernt. Loszulassen muss auch erst erlernt werden, aber in den meisten Fällen eröffnet sich dadurch eine neue Türe, die es so nie gegeben hätte. Ich wünsche dir nur das Beste für das neue Jahr und das du deine Bachelorarbeit ganz schnell abgeben kannst und dich neuen Themen in deinem Leben widmen kannst <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:42

      Liebe Kathi vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deine aufmunternden Worte. Ich kann dir nur zustimmen. Ich wünsche dir auch ein schönes 2018. xxx

  6. anja9600
    28. Dezember 2017 / 21:49

    Das ist ein schöner Rückblick und ich freue mich, dass Dein Blog von Anfang an so gut läuft. Deine Bilder sind richtig schön. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Jahr 2018.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:41

      Liebe Anja vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 das mit dem Bloggen freut mich natürlich auch richtig ! xxx

  7. 28. Dezember 2017 / 23:14

    Das hört sich an, als hattest du insgesamt ein gutes 2017 – ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr und ein wunderschönes 2018!
    Liebe Grüße
    Susanne

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:43

      Liebe Susanne 🙂 Vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 Mein 2017 war wirklich toll ! Ich hoffe 2018 wird noch besser 🙂 Ich wünsche dir morgen einen guten Rutsch ! xxx

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:43

      Liebe Patty vielen Dank für deinen Kommentar und für deine lieben Worte. Freut mich auch sehr, dass dir die Bilder gefallen 🙂 xxx

  8. 29. Dezember 2017 / 11:51

    Ein toller Rückblick meine liebe Anna und ich hoffe auch dass du schöne Weihnachten hast und gut ins enue Jahr startest 🙂
    Und mach dir keine Sorgen wegen der Bachelorarbeit, ich denke die meisterst du auch noch im Nu und dann ist es geschafft 🙂

    Ich hatte das Gefühl du bloggst schon viel länger – wow, die Zeit vergeht echt fix und ich hoffe dass es dir auch in Zukunft so viel Neues ermöglicht ! 🙂

    Alles Liebe und starte gut in das Jahr 2018 ♥♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:45

      Liebe Tina vielen Dank für deine aufmunternden Worte das tut echt gut ! Ich mache wirklich drei Kreuze wenn die BA in trockenen Tüchern ist ! Und vielen Dank für dein liebes Kompliment zum Bloggen – gerade von dir bedeutet mir das echt viel. Deinen Blog finde ich nämlich richtig spitze & lese ihn immer sehr gerne. Ich wünsche dir morgen einen guten Rutsch ! xxx

  9. 29. Dezember 2017 / 20:50

    Ein sehr schöner Rückblick. Für mich ist der Jahresanfang auch immer ein guter Start für Neues und Veränderungen. Ich wünsche dir schon mal alles Gute für 2018.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:45

      Liebe Sybille ich sehe das genauso und freue mich schon auf neue Motivation in 2018 🙂 Rutsch morgen gut rein ! xxx

  10. 29. Dezember 2017 / 22:21

    Ein schöner Rückblick! Ich wünsche dir alles Gute für 2018, deine Bachelorarbeit und hoffentlich noch mehr schöne Reisen. Ibiza möchte ich auch mal sehen!

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:46

      Vielen Dank liebe Andrea ! Ich freue mich echt wenn das geschafft ist ! Ibiza kann ich übrigens sehr empfehlen 🙂 xxx

  11. 29. Dezember 2017 / 23:11

    Liebe Anna,

    es gibt leider immer Dinge, die man hätte besser machen können, aber so lernen wir daraus. Ich freue mich, dass du ein so tolles Jahr hattest! Ich lese auf jeden Fall gerne bei dir rein :-* Mach weiter so!

    Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass das nächste Jahr nochmal ein Stück besser wird und einen guten Rutsch!

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:47

      Liebe Katja vielen Dank für dein Lob – das bedeutet mir echt viel, dass dir mein Blog gefällt 🙂 Ich drücke dir auch die Daumen für ein tolles 2018 ! Rutsch morgen gut rein 🙂 xxx

  12. orangediamond
    30. Dezember 2017 / 13:03

    Du hast aber einen schönen Jahresrückblick formuliert! Wir Blogger schreiben einfach zu gerne was uns erfreut hat – ich allerdings nur meine Vorsätze! 🙂
    Wünsche dir einen wunderbaren Jahreabschluss!!

    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    • youcantellanybody
      Autor
      30. Dezember 2017 / 15:48

      Liebe Alexandra das freut mich, dass dir der Blogpost gefallen hat. Ich versuche oft auch ein paar negative Seiten/ Gedanken/ Gefühle zu zeigen, damit des Leben nicht immer so perfekt wirkt 😀 Meine Vorsätze kommen morgen auch noch 🙂 Ich wünsche dir morgen einen guten Rutsch ! 🙂 xxx

  13. eveblogazine
    31. Dezember 2017 / 14:57

    Liebe Anna,

    was für ein schöner Jahresrückblick. Rückschläge gehören ebenso zum Leben wie die positiven Dinge. Es macht uns stärker, wie du schon sagst.

    Ich wünsche dir, dass 2018 dir noch mehr positive Begegnungen und Erfahrungen beschert und du gesund durchs neue Jahr kommst.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    • youcantellanybody
      Autor
      6. Januar 2018 / 17:47

      Liebe Eve vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 da hast du auf jeden Fall recht – das muss ich leider teilweise noch etwas mehr annehmen ! Ich wünsche dir auch ein tolles 2018 ! 🙂 xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.